Frühere Aquarelle

Früher malte ich jahrelang Aquarelle.

Auf dieser Seite möchte ich ein paar Bilder aus dieser Zeit vorstellen:

Es handelt sich hier vor allem um Landschaften, die ich nach Wanderungen und Reisen malte.

Seenlandschaft

Seenlandschaft, 1989

*

Ich ließ draußen alles lange auf mich wirken, sog es förmlich ein und angefüllt davon, machte ich mich dann daheim an die Arbeit. Dabei erfand und „komponierte“ ich meine Bilder ganz neu.

*

Winterbraun.bmp

Winterbraun, 1989

*

Die Aquarelltechnik entsprach meinem vorsichtigen Herantasten an die Malerei sehr. In den ersten Bildern herrschten auch die sanften, fließenden Farben vor:

*

Felsenküste,Bretagne

Felsenküste, Bretagne, 1991

*

*

Über Land,Normandie

Über Land, Normandie, 1991

*

*

Diese Bilder wollten ansprechen, Freude wecken, Erinnerungen wach rufen,  Bekanntes wieder aufleben lassen und das taten sie meist auch . (Die Ottobeurer Basilika, ein weiteres Bild aus dieser Zeit,  findet sich auch auf der Seite Geschichten hinter Bildern.)

*

Birken,auch in Schottland

Birken, auch in Schottland, 1997

***

Inzwischen aber wurden die Farben immer kräftiger, die Formen gewagter:

*

An Nordspaniens Küste 1

An Nordspaniens Küste, 1993

Ein schmerzlicher Verlust in meinem Leben brachte mich immer häufiger zur Beschäftigung mit Lebensthemen:

*

Weggestorben.bmp

Weggestorben, 1994

Trauer, die man Schritt für Schritt durch sich durch lässt, verlässt einen meist stärker. Das zeigte sich auch in meiner Malerei:

*

TANZ;IMMMER WIEDERTanz, immer wieder, 1997

*

Die  Farben explodierten.. Es war Zeit für meine Acrylmalerei.

Seitdem ich nun noch regelmäßiger malen kann, hat sich der Malprozess für mich völlig verändert. Inzwischen ist das Tor zur Landschaftsmalerei für mich verschlossen. Dafür öffnet sich ein neues, weites Feld, das dem Betrachter vielleicht schwereren Zugang bietet, in seiner größeren Abstraktion gelegentlich von ihm  unterschätzt wird, aber nach meiner Erfahrung auch zu mehr eigener Auseinandersetzung und Betroffenheit führen kann.

Ein Nachtrag (2011): Wie man allerdings in dem Artikel über eine  Paddeltour im Spreewald  sehen kann, hat sich das inzwischen auch wieder geändert … Auch hier gilt wieder das sowohl als auch …

P.S. Inzwischen gibt es eine Galerie mit alten und weiteren Beispielen meiner Aquarelle auf meinem Blog.

Ein Gedanke zu „Frühere Aquarelle

  1. Pingback: Immer wieder das Meer/The sea again and again* | da sein im Netz

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.