Wieder ein Abschied

*Zum 17.06.2010

In mir ist immer

Abschied:

Wie ein Ertrinkender

dessen Kleider

von Meerwasser schwer sind

seine letzte Liebe

einer kleinen Wolke schenkt.

In mir ist immer

Glaube,

als sei das goldene Seil

wer es auch auswirft

dem Notrufer

heilig

geschuldet.

*(Hilde Domin, Notrufer, Liebesgedichte von Frauen, insel taschenbuch 3407, 2009, S. 68)

Wieder ein Abschied, Juni 2010

(aus der Reihe Sterben müssen , 2010)

Weitere Bilder von mir zur Auseinandersetzung und Verarbeitung mit dem Sterben finden Sie hier .


*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s