Im Erdschatten/ In the earth’s shadow*

Habt Ihr auch das  Lied „Der Mond ist aufgegangen“ (Text von Matthias Claudius) als Kinder so gerne gesungen? Am meisten beeindruckte mich damals die dritte Strophe:

Seht ihr den Mond dort stehen?
Er ist nur halb zu sehen,
und ist doch rund und schön!
So sind wohl manche Sachen,
die wir getrost verlachen,
weil unsre Augen sie nicht sehen.

Seit der letzten Mondfinsternis denke ich wieder häufiger daran …

*******

Did you sing the song „The moon has risen“ (text by Matthias Claudius) as children, too? I loved the third verse above all:

Can you see the moon up there?

You can only see half of it ,

and yet, it’s round and beautiful!

Just like many other things we laugh at,

because our eyes can’t see them.

I have been thinking of it since the last moon eclipse more often again …

4 Gedanken zu „Im Erdschatten/ In the earth’s shadow*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s