Der Schnee/The snow*

Winterama 3brSweb, 2015 .png

Winterama, digitale Arbeit, 2015

Nun muss ich mich aber beeilen, euch hier noch mit meinen Entdeckungen der letzten Tage zu beeindrucken, wo doch in manchen Gegenden schon der Frühling naht.

Auf der Suche nach inspirierender Wintermusik bin ich nämlich auf das Chorlied „Der Schnee“ von dem englischen Komponisten Sir Edward Elgar gestoßen, wahrscheinlich nicht jedermanns Geschmack, aber mich berührt es zutiefst, auch gerade als Video bei YouTube.  Für den englischen Text dazu, der von seiner Frau Caroline Alice Elgar stammt, einer Autorin und Dichterin, habe ich noch keine deutsche Übersetzung gefunden. Also versuch ich’s mal selbst für die, die kaum etwas verstehen. Ich hoffe, ich habe die letzten Zeilen genau getroffen…:

*******

Now I’ve got to hurry to be able to impress you by my recent discoveries, because spring  is approaching in some regions.

In search of inspiring winter music I ‚ve come across a chorus song by the British composer Edward Elgar, probably not everybody’s taste, but I’m touched deeply by it, especially as a video at YouTube. 

The English text is by Caroline Alice Elgar, poet, author and his wife:

Music and text have inspired me to begin another painting. Below you can see a detail of the work in progress and you can see all the work here on my blog :

 The Snow

by Caroline Alice Elgar

O snow, which sinks so light,
Brown earth is hid from sight
O soul, be thou as white as snow,
O snow, which falls so slow,
Dear earth quite warm below;
O heart, so keep thy glow
Beneath the snow.

O snow, in thy soft grave
Sad flow’rs the winter brave;
O heart, so sooth and save, as does the snow.
The snow must melt, must go,
Fast, fast as water flow.
Not thus, my soul, O sow
Thy gifts to fade like snow.

O snow, thou’rt white no more,
Thy sparkling too, is o’er;
O soul, be as before,
Was bright the snow.
Then as the snow all pure,
O heart be, but endure;
Through all the years full sure,
Not as the snow.

(source: Free Choral Music)

Der Schnee

von Caroline Alice Elgar

Schnee, der du so schnell versinkst,

die braune Erde ist nicht mehr zu sehen,

Seele, sei du so weiß wie der Schnee,

Schnee, der du so langsam fällst,

liebe Erde, die du darunter so warm bist,

oh Herz bewahre deine Glut

unter dem Schnee…

***

 Schnee, in deinem weichen Grab

überstehen die traurigen Blumen tapfer den Winter;

 Herz, so beruhige und bewahre wie der Schnee.

Der Schnee muss schmelzen und gehen,

schnell, schnell wie das Wasser fließt.

Meine Seele,  mach das nicht so, sähe

deine Gaben aus wie der Schnee, aber schmelze nicht wie er .

***

Oh Schnee, du bist nicht länger weiß,

auch dein Glitzern ist vorüber,

Oh Seele, sei du wie vorher,

der Schnee war glänzend;

dann sei und bleibe du, Herz,  rein wie der Schnee

sicher all die Jahre hindurch,

  ganz anders als der Schnee.

(Quelle:Free Choral Music)

Und nun male ich inspiriert durch Musik und Text ein Bild …

Mit welchem Titel wohl? Ich glaube, ich bleibe einfach bei The snow/Der Schnee 😉

Hier ein Vorgeschmack: nur ein Detail des entstehenden Bildes, das ihr hier auf meinem Blog sehen könnt .

The snow in progr Det 3gweb2RS.jpg

3 Gedanken zu „Der Schnee/The snow*

  1. Pingback: The snow (2) | da sein im Netz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s