Gartenschätze 1*

 

Garden treasures 1*

Verblüht 20web

Kennt Ihr das auch? Bei der Gartenarbeit habe ich schon so Manches entdeckt!

Vor einigen Tagen schnitt ich die Hortensien im Garten zurecht. Ich war ganz erstaunt, welche Schönheit sich da vor meinen Augen auftat!  Danach ging’s an die kreative Arbeit:

(Mit einem Klick auf die folgenden Fotos und digitale Kunst sieht man alles  größer und schöner auf Schwarz)

*******

Do you make many a discovery when working in the garden, too?

Some days ago I trimmed our hydrangeas. I was quite astonished what beauty opened for my eyes! Then I did some creative work:

(With a click on the following photos and digital art you can see everything  bigger and more beautiful on black)

7 Gedanken zu „Gartenschätze 1*

  1. Random Randomsen

    Für mich eine eindrückliche Erinnerung daran, dass alle Phasen im Zyklus des Lebens ihre eigene Schönheit besitzen. Wer den Blüten des Lebens nachtrauert, wird vielleicht seine Früchte erst entdecken, wenn sie bereits faulig sind. Für unser normales Alltagsauge gehören die welken Blätter der Vergangenheit an. Aber ihre Schönheit ist gegenwärtig. Man muss sie nur sehen. Was besonders gut gelingt, wenn ihre Schönheit, wie hier, ins rechte LICHT gerückt wird. 🙂

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  2. Pingback: Gartenschätze/Garden treasures 2* | da sein im Netz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s