Farbe für den grauen Tag/ Colour for a grey day*

An einem grauen Tag wie diesen tut mir Farbe ganz besonders gut! Und wie geht’s Euch damit?

********

Colour brings light into a grey day for me. What about you?

farbe-gegen-alltagsgrau-web-2017(Mit einem Klick auf die digitale Arbeit  wird alles größer und schöner)
(With a click on the photo and digital art everything gets bigger and more beautiful )

 

 

8 Gedanken zu „Farbe für den grauen Tag/ Colour for a grey day*

  1. Sylvia Kling - Autorin

    Liebe Petra, damit geht es mir wunderbar! Solch eine Arbeit würde ich wieder einmal gern in „Groß“ betrachten – mich davorsetzen und darin versinken.
    Es passt auch sehr gut zu meinem morgigen Beitrag zum Weltkrebstag. Bunt = Leben und Hoffnung.

    Sei herzlich gegrüßt
    Sylvia

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. PPawlo Autor

      Es freut mich sehr, das zu lesen! Schön, wenn das Bild Dir so gut tut! Falls Du das Foto morgen brauchst, kannst Du’s gerne wie oben verwenden. Aber ich nehme mal an, dass Du bereits für einen Blickfang gesorgt hast…“Bunt=Leben und Hoffnung“ gefällt mir sehr gut! Liebe Grüße, Petra

      Gefällt 1 Person

      Antwort
        1. PPawlo Autor

          Liebe Sylvia, ja, schade! Aber es klappt sicher wieder ein anderes Mal! Falls Du solche Bilder in Bunt sonst mal brauchst, ich habe eine ganze Serie von „Farbe für den grauen Tag“…
          Du kannst immer auf eine Antwort gefasst sein, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt, meistens noch am selben Tag …Noch einen schönen Sonntag! Bist Du inzwischen gesundheitlich wieder hergestellt?? Liebe Grüße, Petra

          Gefällt 1 Person

          Antwort
  2. Random Randomsen

    Es kommt ganz auf die Grauqualität und die persönliche Verfassung an. Manchmal kommt mir Grau gerade recht, weil es sozusagen die Sinne in Frieden lässt. Auch kann Grau, wenn es vielfältig und lebendig ist, sehr attraktiv sein. Anderseits lebt der Mensch nicht vom Grau allein. Und da kommt etwas Farbnahrung wie auf deinem Bild gerade recht. Dabei kann man sich ganz wunderbar eine passende Ecke aussuchen. Ganz nach Bedarf. Je nachdem, ob man eine belebende Kraftration braucht oder nur ganz still „Augenkuscheln“ möchte. 🙂

    Gefällt 3 Personen

    Antwort
    1. PPawlo Autor

      Herzlichen Dank für Deine farbenfrohe Resonanz!
      Ja, ich habe auch nichts gegen Grau, und auch mir kommt es da auf die Grautöne an.
      Aber wenn mehrere Tage lang alles Grau in Grau erscheint (Erkältungssymptome, Regenwetter), brauche ich etwas Buntes und dann wecken mir solche Farben die Lebensgeister…Schön, dass Dich das Bild so vielseitig anspricht und Du es so verschieden auf Dich wirken lassen kannst! Es ist immer wieder schön für mich , auch davon zu erfahren! 🙂

      Gefällt 2 Personen

      Antwort
      1. Random Randomsen

        Ja, es ist ähnlich wie mit der Musik. Man tut gut daran, mit Bedacht das Passende auszuwählen. Wenn die innere Trostlosigkeit groß ist, kann Grau wie ein mitfühlender Freund sein. Dann kann Buntes auch nerven. Je nach Situation ist „bunt“ aber auch ein wunderbares Gegenmittel. Auf der anderen Seite kann auch eine Hochstimmung von einer Art sein, die in aller Bescheidenheit nach ALLEN Farben verlangt. 🙂

        Gefällt 2 Personen

        Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s