Mein Atelier im Staubmodus/ My studio in the dust*

(Auch diesen Beitrag widme ich meinem Projekt/ I dedicate this post to Aus meinem Atelier/From my studio)

 

Das war eine schöne Bescherung ! Am Freitag vor den Weihnachtstagen, als die meisten Betriebe sich bis zum 8.01. in den Urlaub verabschiedeten, entdeckte ich eine stetig zunehmende Überschwemmung im Keller!

*******

What a mess just in the afternoon before Christmastime, when most of  the firms go on holiday until January, 7 a flood of water was spreading out in the cellar.

*******

Konsequenzen/consequences:

Die Suche nach der Quelle auch in meinem Atelier!/The search for the cause in the cellar and in my studio, too:

 

Überall dicker Staub und Durcheinander! Nach einigem „Unwillen“ war das allerdings ein guter Anlass, mal alles aufzuräumen, Platz zu machen und großzügig  auszusortieren. Ganz schön viel Arbeit!

*******

Thick dust and a mess everywhere in my studio, too! After some time of  „irritation“ a good chance to clean up, throw away and tidy out for more place. Oh dear, that meant hard work!

 

 

Allmählich sah’s dann schon besser aus:

*******

 

Slowly it’s  looking better now:

 

Im Schrank ist es nach langer Zeit mal richtig ordentlich. Die Farben rühre ich inzwischen zwar nicht mehr selbst an. Aber sie sehen so schön und inspirierend aus und vielleicht versuch ich’s ja doch mal wieder.

Es gibt nun auch einen neuen Sonderplatz. Davon das nächste Mal mehr. :)

*******

In my cupboard it’s  really clean after a long time. I don’t mix my paint myself any longer, but they look so beautiful  and perhaps I’ll try again.

There’s a new special place, too. More about it next time. :)

 

13 Antworten auf “Mein Atelier im Staubmodus/ My studio in the dust*”

        1. Ereig-nisse und Erleb-nisse sorgen da für stete gute Stimmung :) Sie brauchten aber gar nicht zu helfen, weil ich viel liebe und auch fachmännische menschliche Unterstützung hatte! In der Hinsicht rundweg ein positives Erlebnis! Wir konnten sogar wunderbar Weihnachten feiern, auch wenn’s Wasser unten noch immer in einen Container tropfte. :)

          Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.