Neue Möglichkeiten im Atelier 2*

(Auch diesen Beitrag widme ich meinem Projekt/ I dedicate this post to Aus meinem Atelier/From my studio)

Im letzten Beitrag stellte ich Euch einen neuen leeren Raum im Schrank meines Ateliers vor. Er bietet auch Platz für kleine Lichtspiele, Spuk und Zauber.

*******

In my latest post I showed you some empty space in my cupboard that offers room room for light, spook and magic, too.                                                              :)

Platz für Spuk - 1bweb

Platz für Zauber 2web.jpg

 

23 Antworten auf “Neue Möglichkeiten im Atelier 2*”

    1. Goldrichtig erkannt. :) Die eiweißreiche Nahrung der Eisvögel kann unter Umständen zu Farbmutationen führen – auch als „Eisweiß“ bekannt. :D
      Das letzte Bild ist in der Tat eine echte Rarität. Die goldenen Quallen sind ja besonders wählerisch, was ihre Submarinballerinen-Tanzpartner angeht. Bis da jede ihre Quall‘ der Wahl gefunden hat, das kann dauern. Ganz nach dem Motto: Ewig währt am längsten. ;)

      Gefällt 3 Personen

      1. Die Farbmutationen gibt es tatsächlich schon! Im digitalen Bild „Spuk von gestern“( in mehreren Farbvariationen von 2013 ) und das Video „Transitions“, das bei mir aber nicht mehr geht. Bisher bekomm ich’s trotz neuem Hochladen auch bei flickr nicht mehr hin. Also hier der alte Link bei wordpress: https://pawlo.wordpress.com/2013/11/17/ubergangetransitions/ Vielleicht geht’s bei dir?
        Das zweite Bild sehe ich eher als gondelähnliche Fahrmöglichkeiten auf Wasser, Jahrmarkt oder zur Promenade, eher in der Rubrik „Zauber“. Aber schön, wenn es auch ganz andere Assoziationen und Wortspiele wachruft! :)

        Gefällt 1 Person

        1. Auf jeden Fall ist das schöne Titelbild zu sehen. :) Das Video funktioniert bei mir auch nicht. Ich vermute mal, das hat was mit dem ominös-dubios-obskuren Flash-Player zu tun. :/
          Ja, Gondeln in einem Vergnügungspark. Das bewirkt überquallende ;) Lebensfreude. Und der Kreis schließt sich. :D

          Gefällt 1 Person

    2. Hab Dank für deine interessanten Assoziationen, liebe Bücherfee! Zwar habe ich ganz andere, aber es ist gerade dann voll spannend, sich in diesen anderen Blickwinkel reinzuversetzen und wenn er dann greift! Und er greift! :)

      Gefällt 1 Person

          1. So wie die individuellen Bildbetrachtungen uns wechselseitig die Augen öffnen, so öffnet mir Randoms WebSAITE die Ohren.
            Ich nenne ihn gerne gelegentlich Maestro, weil er ein großer und äußerst sprachgewandter Musikkenner ist, und ich durch das Lesen und Lauschen seiner WebSAITE unentwegt meinen musikalischen Horizont erweitere. 🎶 :-) 🎶

            Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.