Komposition 5*

Zum Abschluss der Reihe „Kompositionen“ zeige ich Euch heute das 5. gemalte Bild aus der gleichnamigen Reihe:/ As an end to the series „Compositions“ I’m showing you the fifth painting in this post:

Komposition 5 web RS 2018

Vier davon habe ich Euch gezeigt. Welches hat Euch wohl am meisten angesprochen?/ So you have seen 4 paintings. I wonder which you prefer ?

(Mit deinem Klick auf ein Bild kannst du das Bild noch einmal größer und genauer betrachten/ With your click on the painting you can see it bigger and have a better look at it):

 

 

Das Beitragsbild oben ist eine der digitalen Bearbeitungen aus dem Arbeitsprozess./ The post image is a digital work during the painting process of Composition 5.

Hier findest du/Here you can find

Kompositionen 1/ Compositions 1*

Kompositionen/Compositions 2*

Kompositionen/Compositions 3*

Komposition 4*

 

 

 

 

26 Antworten auf “Komposition 5*”

  1. Für mich ganz einfach, Petra: mir gefallen das erste und das letzte Bild am besten… das erste, weil es so kräftige Farben zeigt und das letzte, weil ich hier die Kontinente auseinanderdriften sehe… in warmen fröhlichen Farben. Schöne Grüße, Birgit

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Agnes, bei Bild 3 habe ich tatsächlich auch an einen Hafen gedacht, ich freue mich, dass du das Bild mit unserer Idee verknüpfst (die sich allerdings im Kommentarstrang zwischen Petra und mir herausgeschält hat!)
      herzliche Grüße, Ulli

      Gefällt 3 Personen

          1. Liebe Agnes und liebe Uli, ich assoziiere das Blau im Hintergund mit einem Raum der Weite, Freiheit, Offenheit und Hafen im Sinne von Heimat. Da passt der Himmel, aber eben auch das Meer. Das habe ich bewusst bei allen Kompositionen durchgezogen :)
            Habt Dank für Eure engagierte Rückmeldung! Liebe Grüße , Petra
            Komposition 2 ist bisher der Star unter diesen Bildern :)

            Gefällt 2 Personen

  2. Warum muss ich eins schöner als die anderen finden? jedes hat Kraft und Ausdruck. Ich gebe der heutigen Komposition mein „Bestens“, weil es mich an eigene Bildentwürfe erinnert (Kontinente). ich schau mal, ob ich es finde, dann poste ich es.

    Gefällt 1 Person

      1. ich lache über den Ritterschlag ;)
        Nee, wenn ich sag, das letzte gefalle mir am besten, so hat das nur mit meiner eigenen Arbeit zu tun und ist überhaupt keine Bewertung. Geht es dir nicht auch so, dass du am ehesten hinguckst, wenn es mit dem eigenen zu tun hat?

        Gefällt 1 Person

  3. Aktuell ist es die Komposition 5, die mich ganz besonders anspricht. Das hat zum einen sicher damit zu tun, dass sie für mich neu ist, und deshalb besonders mein Interesse weckt. Es hat aber auch eine besondere Art von Ausgeglichenheit, die mich im Moment sehr anspricht. Dies gilt sowohl für die Farben – sehr intensive Farben, die aber nicht aufdringlich wirken, vor einem luftig-leichten Hintergrund. Und da ist auch sehr viel Dynamik, viel Bewegung, die aber von eleganter Leichtigkeit ist und nicht bedrohlich-heftig wirkt.

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, da kommt meine Stimmung in der „Verschnaufpause“ ja gut zu dir rüber! Neben den schönen Seiten der Webmöglichkeiten gibt es ja einige Zwänge, die immer wieder Disziplin und mehr Luft zum Atmen einfordern. Die Auszeit habe ich als sehr entspannend empfunden. Und schon bin ich wieder stark auch mit dem „Management“ beschäftigt! Hab lieben Dank für diese sehr wohltuende Rückmeldung! Ganz lieben Dank zurück für die Verlinkung! Dein warmherziger Brief steht jetzt in der Inhaltsangabe, du wirst unter den Teilnehmern genannt und unter den neuen Beiträgen kurz vorgestellt. So hoffe ich, dass noch mehr Besucher draufstoßen. Auch dir und deiner Familie eine schöne Woche, LG PetraGanz lieben Dank zurück für die Verlinkung! Dein warmherziger Brief steht jetzt in der Inhaltsangabe, du wirst unter den Teilnehmern genannt und unter den neuen Beiträgen kurz vorgestellt. So hoffe ich, dass noch mehr Besucher draufstoßen. Auch dir und deiner Familie eine schöne Woche, LG Petra Ganz lieben Dank zurück für die Verlinkung! Dein warmherziger Brief steht jetzt in der Inhaltsangabe, du wirst unter den Teilnehmern genannt und unter den neuen Beiträgen kurz vorgestellt. So hoffe ich, dass noch mehr Besucher draufstoßen. Auch dir und deiner Familie eine schöne Woche, LG Petra🐬🐬🐬

      Gefällt 1 Person

    1. Meine Formen sehen oft aus wie Kontinente. Das wurde mir schön mehrmals gesagt und ich stimme dem hier ganz besonders zu. Die Assoziation des Auseinanderdriftens ist für mich aber noch greifbarer, weil das für mich hier dynamische Kräfte und Formen in Bewegung sind. So könnte man ganz vorne auch wieder ein Schiff sehen. :) Herzlichen Dank für diese Assoziation, Priska!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.