Enten und Kormorane in Sicht/ Ducks and cormorants in sight 2*

Bitte glaubt nicht, dass Ihr im letzten Beitrag von meinem Ausflug zum Tegeler See schon alles gesehen habt.  :)  Das folgende Video birgt ganz andere Reize, oder? :

*******

You don’t believe you’ve already seen everything about my trip to the Tegeler lake in my latest post , do you? The following video offers new eyecatchers, doesn’t ist?

 

 

18 Antworten auf “Enten und Kormorane in Sicht/ Ducks and cormorants in sight 2*”

  1. Ja, die bewegten Bilder haben ihren ganz besonderen Zauber. :) Interessant aber nicht so ganz durchschaubar ist das Wechselspiel zwischen friedlichem Nebeneinander und Vertreiben. Und die Flügelspannweite ist ja ganz beachtlich. Übrigens hört sich die Stimme angenehm und unaufdringlich an. Faszinierende Eindrücke. :)

    Gefällt 2 Personen

    1. Ja, ich bin sehr froh, das alles mitbekommen und gefilmt zu haben! Es ist eine Zusammensetzung aus mehreren Filmen. Wer nun wen vertreibt und wer von ihnen dann so ganz lange still dort sitzen bleibt, ist mir auch nicht ganz klar. Jedesmal, wenn ich’s mir anschaue, entdecke ich noch mal etwas Neues. Die Musik unterstreicht da auch vieles, je nach dem wohin man schaut. Lieben Dank, Random!

      Gefällt 2 Personen

        1. Ich finde auch das Verhalten der Enten interessant. Die ja auch ungerührt ihre Kreise ziehen und wie sie zum Schluss gemeinsam mit den Kormoranen auf den Baumstamm gekommen sind, habe ich leider verpasst.😀

          Gefällt 1 Person

          1. Ja, die Enten haben da eine wunderbare Gelassenheit. :) Wahrscheinlich haben sie bald gemerkt, dass sie keine Beute für die doch deutlich größeren Kormorane sind. Und für die Kormorane sind die Enten keine Futterkonkurrenz. Dennoch ist es bemerkenswert, wie sie da gemeinsam posieren. :D

            Gefällt 2 Personen

            1. Ja, das sind alles einleuchtende Gründe. :)
              Für den Film eben. Deswegen posieren sie so. 😀
              Wahrscheinlich war’s der beste Platz an der Sonne dort im Trockenen und zum Trocknen.
              Hab lieben Dank für dein nettes Feedback, Random!

              Gefällt 2 Personen

  2. Sehr schön, wie du Musik und Bilder und dann die Töne der Kormorane eingesetzt hast! So beweglich habe ich sie selten gesehen, ich sehe sie meist unbeweglich auf Masten sitzen, mit und ohne ausgebreiteten Flügeln!
    Mal schauen, ob mir heute auch welche begegnen, ich habe einen Ausflug geplant, irgendwann dieser Tage mehr.
    Herzlichst,Ulli

    Gefällt 2 Personen

  3. Ja, erst war ich mir nicht sicher, ob ich mit dieser Musik das Idyll störe. Aber stellenweise war’s auch ohne Musik schon lustig und auch wenn ich den Rhythmus nicht ganz hinbekommen habe , passt doch vieles . Wozu haben wir die Fantasie.? Sie kann das noch vervollkommnen. 😀
    Auch dir einen schönen Frei-Tag!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.