Feuertanz*

(Wie Ihr wisst, habe ich für Ullis Projekt Alltag- eine Idee, den dritten Beitrag „Feuer“ gewählt. Es gibt auch viele „Feuerbilder“ von denen ich Euch einige zeigen möchte.  )

Und hier seht Ihr heute als 2, Beitrag drei ehemalige Bilder, in denen sich Tanz, Klang und Feuer verbinden:

*******

(As you know, my third topic for Ulli’s Project Everyday life was „Fire“)

And here you can see three images that combine dance, sound and fire:Dance, again and again, water colours on paper, 24x31cm, 1997

tanz, immer wieder 1997 webTanz, immer wieder , Aquarell auf Papier/Dance, again and again, water colours on paper, 24x31cm, 1997

Feuerklang web 2007

Feuerklang,/Sound of Fire, 40×50, 2007

Fammentanz d1 webrs 2019

Flammentanz /Dance of flames,D1 2019, digitale Variation

Hier könnt Ihr wieder einmal sehen, wie mein Bildschaffen sich mit der Zeit verändert.  Damals habe ich viel konkreter gemalt und andere Techniken genutzt.

(Ich habe hier auch eine Projektseite eingerichtet, die alle meine Beiträge zum Thema „Alltag“ und solche, die das Thema des jeweiligen Beitrags weiter ausführen, verlinkt.)

*******

Here you can see that my works have changed steadily.  There weren’t as abstract as now and I used different techniques. (Here  you can find all my posts about everyday life and those going on with the current topic)

30 Gedanken zu „Feuertanz*

  1. Belana Hermine

    Feuer in den meisten seiner Spielarten fasziniert mich allumfassend – sehend, hörend, riechend, fühlende; innen wie außen. Das verschwimmende Spiel der Rot-, Orange- und Gelbtöne ist wundervoll. Es scheint mir Kraft zu geben. Herzlichen Dank.

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  2. Random Randomsen

    Das sind eindrückliche und kraftvolle Feuerbilder. Stilistische und technische Eigenheiten haben sich im Lauf der Zeit deutlich gewandelt. Dennoch meine ich auch eine Konstante zu erkennen. Und zwar darin, auf irgend eine Weise das Mehrdimensionale auszudrücken und zu zeigen, dass da mehr ist, als das, was man auf den alltäglichen ersten Blick erkennt.

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. PPawlo Autor

      Wie schön, dass du diese Konstante entdeckt hast! Ich denke mal und weiß es auch, dass es noch andere Konstanten gibt, allein schon weil ich früher wie heute vor allem auf mich hörte und in der Bildsprache etwas in mir zum Ausdruck verhalf. Das Mehrdimensionale ist da sicher ein Angelpunkt. Liebe Grüße, Petra

      Gefällt 1 Person

      Antwort
        1. PPawlo Autor

          Das ist eine treffende, schöne Aussage, lieber Random! Dieser „Grundton“ zeigt sich in gewisser Weise auch in der Farbwahl. Hab’s gut heute! Hier ist Wintermärchen- Zauberland :)

          Gefällt 1 Person

          Antwort
    1. PPawlo Autor

      Das freut mich alles sehr! Ja, ich finde immer wieder Schönheit und drücke dies auch in den Bildern aus. Das Aquarallbild ist ein schönes Beispiel dafür. Liebe Grüße zurück, Petra :)

      Liken

      Antwort
    1. PPawlo Autor

      Liebe Sarah, hab lieben Dank für ein solch beflügelndes Echo. Nach der Aquarellphase (Bild 1) und dann der reinen Acrylphase habe ich erst einmal mit verschiedenen Techniken experimentiert (Bild 2), Mischtechnik eben und es ist echt gemischt aus verschiedenen Farben, immer dabei Acryl und Stifte oder Kreiden. Jetzt male ich schon länger vor allem mit Acryl und Ölkreiden. Alles andere hat sich im Lauf der Jahre entwickelt und ist mein ganz persönlicher Ausdrucksstil. :)

      Liken

      Antwort
  3. Pingback: Feuriger Zauber/Firy charm* | da sein im Netz

  4. Pingback: Klangfeuer/Sound fire* | da sein im Netz

  5. Pingback: Der Feuervogel/The firebird* | da sein im Netz

  6. Pingback: Alltag 4 |

Schreibe eine Antwort zu PPawlo Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.