Die Kraft der Farben/The power of colours*

Jeder von Euch wird wohl immer mal wieder gespürt haben, dass Farben Kraft geben können, oder? Dass sie im Dunklen wie jetzt zur Weihnachtszeit, der dunkelsten Zeit des Jahres, das tun, wissen wir auch. Überall funkelt und leuchtet es jetzt in den buntesten Farben ! Wie reagiert Ihr hier wohl auf meine digitalen Farbbilder?:

*******

Each of you has felt that colour can have a strengthening influence on you, haven’t you? They do so during the darkest season of the year, i.e. Christmas Time. Everywhere the brightest colours twinkle and sparkle to forget this darkness. And how do youi react to my digital colour images?

Aus meiner digitalen Serie Die Kraft der Farbe/From my digital series The power of colours, 2019

Das ist noch gar nicht bunt genug? Was spricht Euch mehr an, das obere oder das untere Paar?

*******

It isn’t colourful enough for you? What appeals more to you the couple above or below?

Aus meiner digitalen Serie Farbzauber, 2019/From my digital series Colour charm, 2019

( Dieser Beitrag gehört zu meinem Projekt „Immer noch“. Die bisherigen Beiträge findest du auf der Projektseite. /Still has become one of my new projects. This post is one of it. You can find the the other posts  so far on the project page.)

18 Antworten auf “Die Kraft der Farben/The power of colours*”

  1. Liebe Petra, mich spricht vor allen Dingen die zweite Sequenz sehr an, dort, wo ein Wind durch die Farben geht und sie weich und leuchtend einen Abdruck in mir hinterlassen.
    Bei der ersten Sequenz denke ich an Kirchenfenster, still erleuchtet scheinen sie durch die dunkelsten Nächte.
    Herzliche Grüße
    Ulli

    Gefällt 1 Person

    1. 🌺 Was für ein schöner Kommentar, liebe Ulli! Was freut es mich, dass die Bilder so zu dir rüberkommen! Das ist alles gut nachvollziehbar für mich und entspricht auch weitgehend meiner Absicht 😉 Das tut auch immer wieder gut, das mitzubekommen! Lieben Dank und einen herzlichen Gruß für dich in einen schönen Tag für dich! 🙂

      Gefällt 1 Person

    1. 🌟
      Es tut sehr gut, deine geschätzte Meinung zu erfahren, liebe Ule! Ja, das „stiller und wärmer“ passt besser zur jetzigen Adventszeit und ich nutze es dieses Jahr zu meinen Weihnachtsgrüßen und das „zu direkt“ kann ich nachempfinden. Momentan? Klar! Herzlich, Petra 🦋

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Petra, das untere Paar, ganz eindeutig. Bei dem oberen Paar habe ich so seltsame Assoziationen wir „Hirn“ oder „Spinnenkörper. Tut mir echt Leid, aber da können die tollen Farben nichts rausreißen. Das zweite Paar finde ich wunderschön. Da empfinde ich Leichtigkeit und Dynamik. Liebe Grüße, Ulrike

    Gefällt 1 Person

    1. Auch wenn ich nun gar nicht an Spinnen und Hirn gedacht habe, kann ich das doch gut nachvollziehen und ich bin dir sehr dankbar, durch dich auf diese Assoziationsmöglichkeit zu kommen! Einen schönen, erfreulichen Tag, liebe Ulrike! Liebe Grüße zurück, Petra🐞

      Gefällt 1 Person

  3. Diese bezaubernden Bilder eigenen sich (einmal mehr) wunderbar, um in die lichte Welt der Farben einzutauchen und sich an ihrem Nektar zu laben.
    Für mich gibt es hier keinen Favoriten. Oder, genauer gesagt, es gibt nur Favoriten. Denn ich favorisiere eben jene Vielfalt, die durch die sehr unterschiedlichen Bilder zum Ausdruck gelangt. Farben können ja genau so gut trösten und beruhigen, wie sie erfrischen und beleben können. Eine Harfe mit nur einer Saite wäre ja auch ein trauriger Anblick. Und noch trauriger anzuhören…
    Mich erinnern diese Bilder auch besonders daran, dass die lichten Kräfte ja auch in uns wohnen. So, stelle ich mir vor, könnte ein Engel die Menschen wahrnehmen, seine Wahrnehmung rein auf die lichten Kräfte der Wesen gerichtet. Dann hätten wir in der ersten Sequenz jemanden in stiller Kontemplation, vielleicht im Gebet. Und in der zweiten Sequenz sehen wir jemanden, der überschäumende Lebensfreude ansteckend nach außen trägt. Und leicht wäre es möglich, dass hier ein- und derselbe Mensch in unterschiedlichen Situationen zu sehen ist.

    Gefällt 2 Personen

    1. Bingo! Wieder einmal. 😁
      Da gibt es heute mal nichts hinzuzufügen.
      Das entspricht dem, was ich in die Bilder gesteckt habe, doch sehr! Und sie freuen sich gerade wieder mit lächelnden Kopfnicken! Herzensdank, lieber Random! 🌈

      Gefällt 2 Personen

      1. Lieben Dank für diese schöne Rückmeldung, die mich auch deshalb sehr freut, weil ich hier (wie in letzter Zeit üblich) den direkten Weg gegangen bin – also ohne den Umweg über eine klangliche „Übersetzung“.
        Mit einem farbenfrohen Nachmittagsgruß 🐻

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.