Kunst im Atelierfenster/Art in my studio window 6*

Erinnert Ihr Euch noch an mein Bild „Immer noch 7“? Es ist das vorletzte Bild dieses Projekts. Hier ist es in meinem Atelierfenster. (Ein Klick auf die Bilder und Ihr seht sie größer auf Schwarz):

*******

Do you still remember my painting „Still 7“ ? It’s the last but one painting of this project. Here it is in my studio window. (In the galleries you can see the images bigger on black swith a click on them) :

Und hier habe ich das Bild vom Atelierfenster schließlich in digitalen Versionen ins Museum gebracht 😉:

*******

And here I’ve taken my painting in my imagination from my studio window to a museum 😉 :

Digitale Arbeiten, 2020

(Diesen Beitrag füge ich meinem Projekt Kunst im Atelierfenster/ Art in my studio window zu. Die Projektseite mit einer knappen Einführung und den Links zu allen bisherigen Beiträgen findest du oben als Letztes im Header.

*******

(I’m adding this post to my project „Art in my studio window „. You can find the project page with an introduction and all the links of the posts at the end of the header.))

8 Antworten auf “Kunst im Atelierfenster/Art in my studio window 6*”

  1. Das ist eine tolle Idee, Petra!
    So hast du dein eigenes, kleines Museum, in dem du deine malerischen Bilder einem interessierten Publikum zeigen kannst.
    Dieses Bild ist farbenfroh, fröhlich und frisch und macht auf jeden Fall gute Laune!
    Sonnige Grüße von Rosie

    Gefällt 2 Personen

    1. Danke für dein so positives Feedback, Rosie!
      Zwar habe ich ja immer nur ein Bild ausgestellt und obwohl ich schon länger mit dem Gedanken spielte, hab ich mich eher dazu entschieden, als die Zeit der Einschränkungen begann und ich mir vorstellte, das könnte vielleicht den einen oder anderen Passanten oder gar ein Kind ein Lächeln ins Gesicht zaubern, oder für Abwechslung auf einer einsamen Runde sorgen etc, etc Mit den neuen Regelungen habe ich dann aufgehört. Jetzt kann ich es ja auch noch hier zeigen und davon berichten . Das Ganze hat mich selbst reich beschenkt! 😉 Ein herzlicher Abendgruß an dich, Petra

      Gefällt 2 Personen

  2. Ja, an dieses zaubererfüllte Bild kann ich mich noch gut erinnern. 🌈🎶🌟
    Ganz besonders intensiv wird hier die Symbiose zwischen Bild und Umgebung im mittleren Bild der oberen Reihe (2b). Irgendwie schaut es ganz danach aus, als habe sich der Vogel im Geäst eines „Spiegelbaumes“ umgesehen und flöge nun wieder zurück ins Gemälde. Die beiden anderen Fotos betonen dagegen eher die Ausstellungs-Situation bzw. den „Spiegelreflex“-Effekt.
    Auch die Zukunftsvisionen des Bildes im Museum sind sehr ansprechend. Besonders gefällt mir hier die letzte Variante. Das Gemälde kommt hier durch seine „Solitär-Stellung“ besonders gut zu seiner Geltung. Dies wird verstärkt durch die farbliche Abstimmung des Hintergrundes.
    Mit einem herzlichen Nachmittagsgruß 🐻

    Gefällt 2 Personen

    1. 😊!
      Das freut mich wieder einmal sehr!
      Du siehst ja eine echt schöne, lebendige Geschichte darin! Der kleine Vogel war da für mich auch ganz wichtig und gerade hier kann er sich so losgelöst mit Neuem verbinden! „Spiegelreflex “ und „Zukunftsvisionen“ sind auch gut! 😃
      Auch ich mag die letzte Variante besonders. Und sie war ja auch die Letzte, sozusagen der krönende Abschluss. (es gibt allerdings mit ihr mehrere in Blau).
      Dir einen erfrischenden, erholsamen Abend. Herzlich, Petra 🐻

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.