Klangfeuer/The sound of fire*

(Und weiter geht’s mit der Feuerserie, die durch Ullis Projekt Alltag- eine Idee und meinen Beitrag Alltag 3: Feuer/ Everyday life 3: Fire*   inspiriert wurde.)

Auf der Suche nach Musikbildern, die feurig daherkommen, habe ich mich entschieden, Euch eine Musik vorzustellen, deren Feuer nicht so eindeutig rüberkommt. Gustav Mahlers Adagietto aus seiner 5. Symphonie. Es gibt viel offensichtlicheres Feuer in der Musik. Aber dies ist eine  schöne Gelegenheit, Euch mal eine frühere Bildreihe zu zeigen, die daheim im Atelier mit innerem Feuer schlummerte und glühte ohne dass ich sie bisher jemandem gezeigt habe. Es sind 5 Bilder von 2011 in Mischtechnik auf Papier, 40x60cm. Vom ersten zum letzten Versuch:

********

When looking for paintings with the topic fire I have decided to show you a series of essays working with Gustav Mahler’s Adagietto, although its association with fire isn’t as clear as in many other pieces of music. But it’s a good opportunity to show you this series , which I haven’t shown around yet and which is slumbering and glowing in my studio. Here it is from the first study to the last work:

Weiterlesen

Feuriger Zauber/Firy charm*

Und weiter geht’s mit der Feuerserie, die durch Ullis Projekt Alltag- eine Idee und meinen Beitrag Alltag 3: Feuer/ Everyday life 3: Fire*   inspiriert wurde. Heute geht’s noch mehr um die feurige Energie als ums Feuer selbst. Hoffentlich bringt sie Euch an diesem trüben Tag viel Wärme und Licht ? :

*******

Let’s go on with my series about fire, which has been inspired by Ulli’s project Everyday Life and my post Alltag 3: Feuer/ Everyday life 3: Fire* It’s more about the firy energy than the fire itself. Hopefully it’ll bring you more warmth and light on this grey day ?

Weiterlesen

Feuertanz*

(Wie Ihr wisst, habe ich für Ullis Projekt Alltag- eine Idee, den dritten Beitrag „Feuer“ gewählt. Es gibt auch viele „Feuerbilder“ von denen ich Euch einige zeigen möchte.  )

Und hier seht Ihr heute als 2, Beitrag drei ehemalige Bilder, in denen sich Tanz, Klang und Feuer verbinden:

*******

(As you know, my third topic for Ulli’s Project Everyday life was „Fire“)

And here you can see three images that combine dance, sound and fire:Dance, again and again, water colours on paper, 24x31cm, 1997

Weiterlesen

Ardente, feurig, glühend/ Ardente, firy, glowing*

Zu Ullis Projekt Alltag- eine Idee, suche ich mir die Themen nicht danach aus, ob ich mehr als meinen monatlichen Beitrag dazu beitragen kann. Es ist mir allerdings bisher jedes Mal noch vieles zusätzlich eingefallen. Ich habe hier auch eine Projektseite eingerichtet, die alle meine Beiträge zum Thema „Alltag“ und solche, die das Thema des jeweiligen Beitrags weiter ausführen, verlinkt. Auch dieses Mal erinnerte ich mich gleich an einige Musikbilder und dann fand ich noch viele andere von mir zum Thema „Feuer“. Davon werde ich Euch also in den nächsten Beiträgen einiges zeigen. Bereit für die ersten feurigen Bilder?:

*******

When looking for a subject of everyday life for Ulli’s project Alltag- eine Idee, I don’t  choose it because it provides enough for further posts, but there has always been enough now. This time I thought of music at once and I later found many „firy“ paintings. So I’ll show you some in my next posts. Ready for the first 2 firy paintings? :

Weiterlesen

Alltag 3: Feuer/ Everyday life 3: Fire*

Summary below

(Zwölf Monate lang am ersten Wochenende des Monats gibt es auch hier auf meinem Blog einen Beitrag zu Ullis gleichnamigen Projekt Alltag- eine Idee,  )

Zu dem Weiß überall draußen gehört auch das Rot drinnen zum Aufwärmen. Der Alltag ist voll von solchen „Dienstleistungen“ für ein gemütliches Miteinander. Heute mit wiederholten Schneeschippen, vor Kurzem mit einem neuen Ofeneinsatz. Neu dazu ist ein Sichtfenster auf die Flammen. Gemütlich! Und sehr verlockend, das zu fotogafieren:

Weiterlesen

Kaffeebraun und Beterot (Ein Nachtrag)/ Coffeebrown and beetrootred*

So langsam möchte ich hier wieder regelmäßiger dabei sein. Ein ganz herzliches Hallo also! Nun bin ich in der letzten Zeit kaum zu meiner Malerei und zum „Bildschaffen“ gekommen. Aber da gibt’s mein letztes ganz kleines Bild aus dem letzten Jahr, das jetzt im neuen Jahr Quelle für einige digitale Variationen geworden ist. Hier ist einiges davon:

*******

Hi! I’d like to come back  here again slowly. I haven’t had enough time for painting and „creating“ images lately. But there’s my latest tiny painting from the last year, which has become the source of some digital variations now  in 2019. Here are some:

Weiterlesen

Und wieder ein neues Jahr /And a New Year once again*

Ein Neues Jahr steht vor der Tür. Wir alle stehen davor. Was wird es uns bringen?Lassen wir’s rein?  ;) / A New Year is standing on our doorsteps. What will it bring us? Are we going to let it in? ;) Weiterlesen