Archiv der Kategorie: Meer

Auf dem Boot/On the boat *

Hier kommt ein neueres Videoexperiment daher, nicht ohne Fehler, aber doch so, dass ich es jetzt erst mal loslassen will. Was es Euch wohl für eine Geschichte erzählt? Für verschiedenste Interpretationen oder Fantasie ist hier genug Raum, so denke ich mal?: /Here’s a new video experiment. What’s the story it’s telling you I wonder.

Weiterlesen

Immer noch/ Still 2*

(„Immer noch“ wird zum neuen Projekt von mir. Dieser Beitrag gehört dazu. Die bisherigen Beiträge findest du auf der Projektseite. /Still has become one of my new projects. This post is one of it. You can find the the other posts  so far on the project page.)

Das Meer kann immer noch ein Ort der Entspannung, der Freiheit und, des Zusichfindenssein und was nicht alles noch ? Hier kommt es in einem Bild und einem Video zu Euch : /The sea can still be a place to relax, of freedom, of self-discovery and what else? Here it’s coming in one of my new paintings and a video:

Weiterlesen

Gesehen auf Mön: Fischernetze/Seen on Mön: Fishing nets*

(Dies ist der 2. Beitrag aus der Reihe „Gesehen auf Mön“. Hier ist der erste Beitrag/This is the first post of the series „Seen on Mön“ Here‘s the first post )

Die Fischernetze auf Mön hatten für mich etwas ganz Faszinierendes. Sind sie nicht ein Blickfang!“

*******

The fishing nets on Mön were fascinating for me. Aren’t they an eyecatcher?

Weiterlesen

Alltag 9: Ein Stein im Anrollen/ A rolling stone *

(Ulli Gau hat zu ihrem Projekt “ Alltag eingeladen. Die Mitwirkenden veröffentlichen am ersten Wochenende jeden Monats oder auch früher oder später einen Beitrag zu diesem Thema.)

Summary below

Weiterlesen

Steinportraits/Stone portraits 2019*

Darf ich vorstellen?

Auch dieses Jahr haben mich die faszinierenden Steine auf Mön bezaubert. Heute will ich Euch einige meiner Lieblinge daraus vorstellen:

*******

May I introduce?

This year, too, the fascinating stones of Mön have enchanted me.Today I’d like to show you some of my favourites:

Weiterlesen

Nebel über dem Meer/Fog above the sea *

Summary below

(Schon im letzten Beitrag Draußen hinter dem Deich schrieb ich über unsere diesjährige Mönreise)

Eines Morgens war das Meer von unserem Haus nicht mehr zu sehen. Stattdessen zeigten sich dicke Nebelschwaden. Die Konturen eines Fasans und die Ohren eines Hasen sah man gerade noch im Nebelweiß über dem Deich.

Und so sah’s am Meer aus:

Weiterlesen