Fundgrube für das Projekt „Kinder im Aufwind“

Für die Kinder im Aufwind web Fundrgrube.png

Das Projekt Kinder im Aufwind/Children Upwind* stellt auf Internetseiten Beiträge für  Erwachsene zusammen, die alle um die ursprüngliche Frage kreisen, wie Kinder mit den aktuellen traumatischen Ereignissen wie Terror, Gewalt und Hass zurechtkommen können. Es handelt sich hier nicht um weitere Aktivitäten, gleichnamige Kinderseiten oder andere Erwachsenenseiten, Organisationen und Veranstaltungen, wie es sie auch gibt.
Ich, Petra Pawlofsky,  bin die Initiatorin und halte, so gut das geht, die Fäden in der Hand. Die Teilnahme an dem zeitlosen Mitmachprojekt ist sehr erfreulich, kreativ und weitgespannt. Inzwischen sind für das „aufwindige“ Projekt 40 Beiträge zusammengekommen. Davon gibt es hier nun eine thematische Gliederung.

Unter die neueren Artikel, die wir den Kindern im Aufwind widmen, wird künftig nur noch auf diese Fundgrube hingewiesen. Das erspart die immer länger werdenden Listen der früheren Beiträge. Das vereinfacht vor allem für mich und auch für alle Beteiligten die Arbeit. Und damit haben wir eine eigene Seite.

Auf die neuesten Beiträge mache ich auch oben auf dieser Seite aufmerksam.  (s.u.)

Es gibt auch Platz für Aktuelles (z.B. Fragen und Anregungen)

Mit der Zeit kann diese Seite immer mehr zur Fundgrube werden…Ich plane selbst noch mehrere Beiträge und nehme an, dass sich auch weiterhin andere Teilnehmer finden und beteiligen werden.

 



Neueste  Beiträge

 

Der März hat es besonders gut mit uns gemeint! Es kommen inzwischen 8 neue Beiträge zusammen! HERZLICHEN DANK!

Die beiden neuesten sind von

Random Randomsen,

der nun schon 8 Beiträge für das „aufwindige“ Projekt verfasst hat! :

KiA 8 • Improvisation  vom 22.03.

(mit Musik von Thomas Koppel und weiteren Gedanken zu „für die von Zweckdenken unbelasteten Freiräume in der Kindheit“)

KiA 7 • Kinderszenen   vom 17.03.

 (mit der Musik von Robert Schumann und Gedanken zum Kindsein)

Davor:

Petra Pawlofsky

Intermezzo

eine Zwischenbilanz zum Projekt vom 14.03.

Wir hatten gleich zwei neue Beiträge vom  8.03.2017, beides Buchbesprechungen:

Ulrike Sokul 

Man wird doch wohl mal wütend sein dürfen

Anne Marit

Sr. Lea Ackermann / Reiner Engelmann: Solidarität mit Frauen in Not

Anne Marit fügte vorher noch die Buchbesprechungen

Punkte

Zur Lebenssituation von Kindern hier und anderswo 

hinzu und die Autorin  Sylvia Kling

widmete dem aufwindigen Projekt ihr Video Ballade für Marie



AKTUELL


Kennt sich jemand gut  über das Thema  Medien, Eltern und Kinder aus und kann etwas über Chancen und Risiken der Medien und Medienkompetenz der Eltern und Kinder beitragen?



G L I E D E R U N G:

 

Erste Einführung und Anleitung für Beiträge: 

Kinder im Aufwind/Children Upwind* (von mir, Petra Pawlofsky)

Änderungen und meinen Zwischenbericht zum Projekt findet ihr im

Intermezzo


Themenbereiche :

Wie schaffen Kinder aktuelle traumatische Erlebnisse?

angst-webr-2017

 

Petra Pawlofsky          Und wie sag ich’s nun meinem Kind?*

                                         Wie die Angst vergeht / How fear disappears*

(Tipps auch unter Die Widerstandskraft stärken/Strengthening  resilience 2 )

 Was gibt Kindern allgemein genug Stärke und Widerstandskraft?

zuneigung-web

Die Liebe der Eltern

Petra Pawlofsky          Liebevolle Wegbegleiter/Affectionate company*

Random Randomsen  Liebeserklärung

                                          Pity the child

                                          Lebensläufe

Diana Klute                   You are my home

vro jongliert                  Kinder sind keine Prüfung

noch-behu%cc%88tet-web-r

 Schutz und Geborgenheit

 Petra Pawlofsky  Geborgen? In security?*

                                 Geborgen?/In security ?2

Sylvia Kling          Kinder erfahren und Eltern sprechen

Mitzi Irsaj             Kinder im Aufwind – ein Projekt von Petra Pawlofsky

                                und ein kleiner Beitrag von mir

Berliner 2012 web

Kind sein

Sylvia Kling                        Unverbrauch (Gedicht)

                                               Schlüsselerlebnis (Gedicht)

                                               Ballade für Marie (Video)

Jeannette Paterakis         Kinder Freude Kinder Lachen

Random Randomsen       Tomine &Tyler

(vom Kindsein handelt auch sein KiA 8 • Improvisation)

 Ulrike Sokul                       (3 Buchbesprechungen)

Henriettes Heim für schüchterne und ängstliche Katzen

Titus und der verwunschene Wald/ 

Man wird doch wohl mal wütend sein dürfen

Berliner Bild 2web 2012

Gemeinschaft und Zugehörigkeit

Petra Pawlofsky                   

Generationenreigen/ Round Dance of Generations

Gemeinsam stark/Strong together*

Random Randomsen           Eternity-in-progress 

Gerda Kazakou                       Wie die Alten sungen

in-der-ruhe-liegt-die-kraft-efgweb-jpg

Ruhe und freie Zeit

Petra  Pawlofsky

Von Zeitdruck, Hektik und Ruhe*

Die Kraft in der Ruhe/Strength in calm 2*

Die Kraft in der Ruhe/ Strength in calm 1*

Random Randomsen

KiA 7 • Kinderszenen

KiA 8 • Improvisation 

 

 

suche-nach-gleichgewicht-4webfund

Energie und Selbstbewusstsein stärken

Petra  Pawlofsky:

Die Widerstandskraft stärken/ Strengthening resilience 1

Die Widerstandskraft stärken/Strengthening resilience 2

Gemeinsam stark/Strong together*

kinderrechte-nfweb

 

Eltern und  Kinder informieren

Petra  Pawlofsky                 Kinderrechte/ Children’s rights

Anne- Marit                     (4 Buchbesprechungen)

Kinder ausgegrenzt und ausgebeutet

Punkte

Zur Lebenssituation von Kindern hier und anderswo 

Solidarität mit Frauen in Not

Salut Satie 4 web

 Malen und Musik

Petra  Pawlofsky         Malen, Singen, Rhythmus: unbedingt!*

Random Randomsen Die Kinderwelt ist Klang

15 Gedanken zu „Fundgrube für das Projekt „Kinder im Aufwind“

  1. Random Randomsen

    Da hast du den aufwindigen Kindern allerdings eine schöne Wohnung eingerichtet. 🙂 Und die thematische Gliederung macht es Besuchenden leicht, sich zurechtzufinden und lädt zum Entdecken ein. Zum aufwindigen Rundflug, sozusagen. Und sie kann bestimmt auch als Anregung für weitere Beiträge dienen.

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. PPawlo Autor

      Herzlichen Dank! Eine „Wohnung“ ist gut! 🙂 Das Einrichten hat allerlei Mühe gekostet, weil vieles im Entwurf richtig und gut gestaltet aussieht, hier aber einfach nicht übernommen wird. Doch die Hauptsache ist jetzt wohl okay…und ich konnte so auch die Liste für die Beiträge durch Kopieren etwas klarer gestalten… Eine „Photopirsch“ zum Thema wurde heute auch schon in Gemeinsam stark angekündigt !

      Gefällt 2 Personen

      Antwort
  2. Pingback: Ballade für Marie | Sylvia Kling - Literatur

  3. Pingback: Sr. Lea Ackermann / Reiner Engelmann: Solidarität mit Frauen in Not – Annes Lesetagebuch

  4. Pingback: Intermezzo: Was macht das Projekt „Kinder im Aufwind“ ? | da sein im Netz

  5. Pingback: KiA 7 • Kinderszenen – Random Randomsen

  6. Pingback: KiA 8 • Improvisation – Random Randomsen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s