Warum Internetprojekte? Why internet projects*

Eigene ProjekteMy own projects

Teilnahme an Projekten/ Participation in projects

35 Bilder im mittendrin Berlin und immer mal, wenn’s passt, eine Gartenvernissage, das reicht mir zur Zeit. Seit 2015 habe ich aber Geschmack an Projekten bekommen.

Bei unseren überfüllten Terminkalendern, immer mehr Freizeit-und Kunstevents macht es Sinn, den Freiraum, die Unabhängigkeit und Kostenersparnis des Internets zu nutzen, auch wenn eine Ausstellung von Originalen noch einmal etwas anderes ist. Aber was für ein Aufwand, Vorbereitungsarbeit und Einsatz da verlangt werden!

Für meine Kunst brauche ich außerdem die Freiheit der Zurückgezogenheit.  Es tut auch mir nicht gut, da von einem Event nach dem anderen  herausgerissen zu werden.

Das sind Gründe, warum ich z.Zt. Ausstellungen, wie ich sie in Rückblick anführe, nicht mehr unbedingt anstrebe. Hier im Netz dagegen kann ich jederzeit ohne solch große Mühen und Mittel Ideen umsetzen, meine Kunst und mein Leben verbinden. Außerdem sind Besucher, wann immer sie können und wollen, und in jedem Outfit herzlich willkommen! Und es kommen inzwischen immer mehr…und das aus vielen Ländern.

Die Teilnahme an Projekten kann vom persönlichen Erleben, dem künstlerischen Austausch, der Inspiration durch andere bis zum gesellschaftlichen Engagement weit gespannt sein. Es gibt die eigenen Projekte, die ich selbst initiiert habe,  und die Gemeinschaftsprojekte, an denen ich teilgenommen habe.

Webkontakte1fg webR, 2016_bearbeitet-1.jpg

Projects

35 paintings at mittendrin Berlin and an open garden now and then are enough public presentation for me just now. Instead, online projects fascinate me more and more.

Our calendars are full. There are so many cultural events. Besides, I need the freedom of silence and reclusion for my art.  And shows demand so much work, engagement, expenses and energy. Instead I’d like to combine my art and daily life here on the web whenever I want to and you can come whenever you like, always, in any outfit, from all your countries.

Participation in projects are widespread from personal ideas, to cooperation and exchange in art or social engagement. There are my own projects and projects by others I took part in.