Wir bangen, wir hoffen*

Der Countdown läuft. Dies ist mein vorletzter Beitrag zum Thema Boote und Schiffe, den ich Ullis Projekt widme. Heute geht’s um das Bild „Wir bangen, wir hoffen 1“. Das zweite Bild mit dem Titel kennt Ihr schon aus dem letzten Jahr .

*******

For my English readers: During a stay on Bornholm I found 2 stones that inspired the following images: two women waiting for their husbands out on the sea. A third woman joined them and others did later, too. They had to wait long. But in the morning…Have a look! :)

Weiterlesen „Wir bangen, wir hoffen*“

Hier geht’s lang/ Come along*

Digitale Datei. Und nun? 2017 miniGestern habe ich meinen Beitrag Schiffe bei Anbruch der Nacht veröffentlicht und mit Ulis Blog verlinkt. Der Beitrag wurde zuerst mit einem früheren Datum veröffentlicht (meine Schlamperei). Anscheined war er schon zu lange in der Warteschlange? Also habe ich ihn noch einmal „aktuell“ veröffentlicht. Aber er wird nicht besucht!? Deswegen ist das hier vorsichtshalber ein Wegweiser dazu. Denn das hat’s noch nie gegeben.

Hier geht’s also lang zu Schiffe bei Anbruch der Nacht

Come along with me to Ships at the outbreak of night, 

DANKE! Ihr fehlt! ;)

P.S. Da das Projekt am 30. zu Ende geht, möchte ich davor noch 2 weitere Beiträge dazu unterbringen. /There will be 2 other posts soon, because Uli’s project is drawing to an end.

Das Bild „Wieder heimwärts“ im Arbeitsprozess*

(Ich füge diesen  Beitrag meinem Projekt Aus meinem Atelier hinzu.)

Das Bild „Wieder heimwärts“  kennt Ihr schon aus dem letzten Beitrag Übersetzen/Crossing*. Es gehört zu meiner Reihe „Klar werden„.  Wollt Ihr etwas mitverfolgen, wie es entstanden ist?  :

*******

(I add this post   „The painting “ Returning home again“ in  progress“  to  my  project From my studio )

You already know my painting  „Going home again“ from my latest post Übersetzen/Crossing*. It counts among my series „Klar werden/ Getting clear“. You ‚d like to know  how it developed?:

Weiterlesen „Das Bild „Wieder heimwärts“ im Arbeitsprozess*“

Das Bild „Haben oder Sein/The painting „To Have or To Be“*

(Ich füge diesen Beitrag meinem Projekt „Haben oder Sein“ hinzu/ I’m adding this post to my project To Have or To Be)

Hier also ist auch ein gemaltes Bild, zu dem mich das Buch  „Haben oder Sein“  von Erich Fromm inspiriert hat:

Ein genaueres Hinschaun schickt Euch auf eine (lange?)  Entdeckungsreise, denke ich mal.  Und was sind dabei Eure Assoziationen?

*******

Here’s a painting inspired by Erich Fromm’s book „To Have or To Be“: Looking at it closely might send you on a (long?) trip of discovery, so I suppose at least.

What are your associations?

Weiterlesen „Das Bild „Haben oder Sein/The painting „To Have or To Be“*“

Durch Wind und Wellen 3*

(Ich widme diesen Beitrag Ullis Projekt „Boote und Schiffe“ )

(Durch Wind und Wellen  ist der erste Beitrag dieser Reihe. Und der  folgende Beitrag Durch Wind und Wellen 2)

Hier seht Ihr nun noch ein paar Fotos zum Thema. Die Auswahl fiel schwer:/

Here you can see  some more photos about the topic. It has been difficult to choose  among them.

 

 

 

Weiterlesen „Durch Wind und Wellen 3*“

Inspiration Bornholm 2*

(Ich widme diesen Beitrag Ullis Projekt „Boote und Schiffe“ )

Schiffsgerippe… das Wort weckt keine schönen Assoziationen.

Und doch war dieses ehemalige Schiff  voll Schönheit und Faszination für mich. Gegen das Blau des Himmels kamen seine klaren Strukturen zum Vorschein.

*******

The word „ship skeleton“ doesn’t evoke pleasant associations.

This ancient ship was full of beauty and fascination for me, however. Its clear structures came out distinctly against the sky.

 

Das weiße Schiff 5web

Wie mit offenen Flügeln stand es da, unwiderstehliche  Inspiration…

*******

Similar to open wings it was standing there, an irresistable inspiration …

Weiterlesen „Inspiration Bornholm 2*“

Inspiration Bornholm 1

Wir bangen, wir hoffen D1 web RS 2017

Digitale Arbeit auf Bornholm

Quellen: Foto eines Schiffwracks und ein Bild, das ich dort malte

*******

Digital work on Bornholm

sources:  a photo I took of a ship wreck  and a painting from there

(Ich widme diesen Beitrag Ullis Projekt „Boote und Schiffe“ )

Aktion Kunstschiff/Project art ships in Stuttgart*

(Ich füge diesen Beitrag Ullis Projekt Boote und Schiffe“  hinzu)

Kunstschiffchen 2-8cDweb

Erinnert Ihr Euch an die Aktion „Schiffe, die nicht sinken“ im letzten Jahr?

Auch 2016 gibt’s wieder eine Schiffchenaktion zugunsten der Aktion Sea-Watch, Seenotrettung im Mittelmeer, dieses Mal in Stuttgart, am 13.Juni 2016 von 18 bis 21 Uhr. Durch das Bischof-Moser-Haus in der Innenstadt Stuttgarts werden dort gebastelte Kunstschiffchen in einer langen Flotte aufgereiht und können für 15€ erstanden werden.

*****

Do you remember the project „Ships of hope“ or „Ships that don’t sink“ of last year? In 2016 there’s another project for Sea-Watch, an organisation that rescues fugitives in the Mediterranean Sea, this time in Stuttgart on June, 13, from 6 to 9 pm, where ships can be purchased at the price of 15€. Before sending my ships away I took some photos of them and varied them digitally… Here are some of the results:

For further information/Näheres erfahrt Ihr hier:

https://sabinewaldmannbrun.wordpress.com/2016/04/20/termin-zum-vormerken/

https://sabinewaldmannbrun.wordpress.com/2016/05/19/schiffe-die-nicht-sinken-vorbereitungen/

Weiterlesen „Aktion Kunstschiff/Project art ships in Stuttgart*“

Schiffe der Hoffnung/Ships of hope*

(Ich füge diesen Beitrag Ullis Projekt „Boote und Schiffe“  hinzu)

Aktion Schiffchen 3cweb.jpg

Dieses Wochenende werden auch meine 5 Schiffe für das Kunstprojekt und die Spendenaktion von Jörg Möller und Nanni Wagner in einer Flotte von vielen Schiffen aus ganz Deutschland in 2 Ateliers auf Reisen geschickt. Ich drücke der Aktion zugunsten der Flüchtlinge die Daumen! Ganz fest!!!

Bevor ich meine Schiffe letzte Woche weggeschickt habe, gab’s noch eine „Fotosession“ mit ihnen. Hier sind einige Ergebnisse davon:

(Mit einem Klick auf die folgenden Fotos und digitale Kunst sieht man alles größer und schöner auf Schwarz)

*******

This weekend my 5 ships will be sent on a trip in a fleet of many other ships from all over Germany for Jörg Möller’s and Nanni Wagner’s art project and fundraising. I’ll keep my fingers crossed for this activity for fugitives! Firmly!!!

Before sending them away I took some other photos of them, too. Here are some of the results:

(With a click on the following photos and digital art you can see everything  bigger and more beautiful on black)

Weiterlesen „Schiffe der Hoffnung/Ships of hope*“

Boat People 2, 2015*

(Ich füge diesen Beitrag Ullis ProjektBoote und Schiffe“  hinzu)

Boat people D, 7, 2 015

Das Problem der Flüchtlinge in Seenot  lässt mich nicht los… Hier ist einige neuere digitale Kunst dazu. Mit einem Klick auf die Bilder sieht man sie größer auf Schwarz.

*****

I can’t help thinking of the problem of boat people. Here’s some recent digital art about it . With a click on the images you can see them bigger on black again.

Weiterlesen „Boat People 2, 2015*“