Fliehen können?/ Able to flee?*

alles-in-ruinen-aleppo2cweb

(Alles in Ruinen, (Everything in ruins, ehemaliges Bild, aktuelle digitale Variation, 2016 )

Wie gerne würden wir uns jetzt einfach mit allen anderen Menschen auf Weihnachten freuen! Während wir aber gemütlich unsere Weihnachtsplätzchen backen, kommen täglich Schreckensnachrichten aus anderen Teilen der Welt und nun vor allem aus Aleppo.  Jetzt scheint dort nicht einmal die Flucht aus der zerbombten Stadt möglich…

*******

How we’d love just to look forward to Christmas with all the other people worldwide! But while we ‚re baking our Christmas cookies, there is daily horror news from around the world and now most of all from Aleppo. A way out of the urban nightmare seems impossible at present…

Weiterlesen „Fliehen können?/ Able to flee?*“

Angespült/Washed ashore*

Hidden in the sea webR- 3Ab
Im Wasser verborgen 3, Hidden in the water, digital art, 2016

Natürlich birgt das Meer auch Gefahren und schafft Assoziationen, die für mich immer bedrückender werden, wenn ich an all die Toten, die darin versunken sind oder angespült werden, denke. Geht es Euch auch so?

*******

Of course the sea is dangerous, too, and more and more it creates associations that are painful when thinking about all the dead people in there. Do you feel the same?

Weiterlesen „Angespült/Washed ashore*“

Aktion Kunstschiff/Project art ships in Stuttgart*

(Ich füge diesen Beitrag Ullis Projekt Boote und Schiffe“  hinzu)

Kunstschiffchen 2-8cDweb

Erinnert Ihr Euch an die Aktion „Schiffe, die nicht sinken“ im letzten Jahr?

Auch 2016 gibt’s wieder eine Schiffchenaktion zugunsten der Aktion Sea-Watch, Seenotrettung im Mittelmeer, dieses Mal in Stuttgart, am 13.Juni 2016 von 18 bis 21 Uhr. Durch das Bischof-Moser-Haus in der Innenstadt Stuttgarts werden dort gebastelte Kunstschiffchen in einer langen Flotte aufgereiht und können für 15€ erstanden werden.

*****

Do you remember the project „Ships of hope“ or „Ships that don’t sink“ of last year? In 2016 there’s another project for Sea-Watch, an organisation that rescues fugitives in the Mediterranean Sea, this time in Stuttgart on June, 13, from 6 to 9 pm, where ships can be purchased at the price of 15€. Before sending my ships away I took some photos of them and varied them digitally… Here are some of the results:

For further information/Näheres erfahrt Ihr hier:

https://sabinewaldmannbrun.wordpress.com/2016/04/20/termin-zum-vormerken/

https://sabinewaldmannbrun.wordpress.com/2016/05/19/schiffe-die-nicht-sinken-vorbereitungen/

Weiterlesen „Aktion Kunstschiff/Project art ships in Stuttgart*“

Schiffe der Hoffnung/Ships of hope*

(Ich füge diesen Beitrag Ullis Projekt „Boote und Schiffe“  hinzu)

Aktion Schiffchen 3cweb.jpg

Dieses Wochenende werden auch meine 5 Schiffe für das Kunstprojekt und die Spendenaktion von Jörg Möller und Nanni Wagner in einer Flotte von vielen Schiffen aus ganz Deutschland in 2 Ateliers auf Reisen geschickt. Ich drücke der Aktion zugunsten der Flüchtlinge die Daumen! Ganz fest!!!

Bevor ich meine Schiffe letzte Woche weggeschickt habe, gab’s noch eine „Fotosession“ mit ihnen. Hier sind einige Ergebnisse davon:

(Mit einem Klick auf die folgenden Fotos und digitale Kunst sieht man alles größer und schöner auf Schwarz)

*******

This weekend my 5 ships will be sent on a trip in a fleet of many other ships from all over Germany for Jörg Möller’s and Nanni Wagner’s art project and fundraising. I’ll keep my fingers crossed for this activity for fugitives! Firmly!!!

Before sending them away I took some other photos of them, too. Here are some of the results:

(With a click on the following photos and digital art you can see everything  bigger and more beautiful on black)

Weiterlesen „Schiffe der Hoffnung/Ships of hope*“

Boat People 2, 2015*

(Ich füge diesen Beitrag Ullis ProjektBoote und Schiffe“  hinzu)

Boat people D, 7, 2 015

Das Problem der Flüchtlinge in Seenot  lässt mich nicht los… Hier ist einige neuere digitale Kunst dazu. Mit einem Klick auf die Bilder sieht man sie größer auf Schwarz.

*****

I can’t help thinking of the problem of boat people. Here’s some recent digital art about it . With a click on the images you can see them bigger on black again.

Weiterlesen „Boat People 2, 2015*“